Mitmach-Konferenz Ravensburg 2024

Anmeldung
Verfügbar
Menge


> zum Anmeldeformular der Bio-Musterregion


Wie funktionieren die Systeme die uns gesunde, nachhaltige Lebensmittel auf die Teller bringen? Wen braucht es entlang der Kette, damit wir regional mehr Bio-Lebensmittel erzeugen und erwerben können? Wie kommen die Lebensmittel vom Land in die Stadt und letztlich auf unsere Teller? Diese und weitere Fragen stehen bei der Mitmach-Konferenz 2024 im Fokus.


Am 30. April 2024 laden die Bio-Musterregion Ravensburg und die Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben gemeinsam zur 3. Mitmach-Konferenz im Landkreis Ravensburg ein. Unter dem Titel „Werkstatt: Stadt – Land – Tisch“ wird es an diesem Tag im Haus am See in Ravensburg für alle Interessierten die Möglichkeit geben zusammen an diesen Themen zu arbeiten, zu lernen, zu staunen und die Region mitzugestalten.


In der Mitmach-Konferenz stehen ab 9:00 Uhr bis ca. 18:00 Uhr unterschiedliche Bereiche rund um das Thema „Bio“ und „Nachhaltigkeit“ im Mittelpunkt: ökologische Landwirtschaft, regionale Wertschöpfungsketten, Klimaschutz, Energie, Wirtschaft, Biodiversität sowie eine gesunde Ernährung. Neben Impulsvorträgen sind insbesondere die Thementische ein Herzstück der Mitmach-Konferenz. Hierbei werden Themen und Projekte entlang unterschiedlicher Wertschöpfungsketten von regionalen Produkten vorgestellt und mit allen Interessierten weiterentwickelt – das Mitmachen und Mitgestalten steht dabei im Vordergrund. Daneben gibt es in den Pausen genügend Raum für Austausch und auf dem „Marktplatz der Möglichkeiten“ jede Menge regionale Bio-Betriebe und -Unternehmen sowie deren Produkte und Projekte zu entdecken.


mehr erfahren

Datum & Uhrzeit
Dienstag, 30. April 2024
09:00 18:00 (Europe/Berlin)
Standort

Haus am See Ravensburg

Strietach 4
88212 Ravensburg
Deutschland
+49 751 99558865
kontakt@hausamsee-ravensburg.de
Wegbeschreibung
Organisator

Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben

--Regionalwert AG Bodensee-Oberschwaben--
TEILEN

Finde heraus, was über diese Veranstaltung gesagt wird und beteiligen Sie sich am Gespräch.